ANETS - (r) shutterstock

2015

Die Onkologischen Wintergespräche

23.01.2015 - 24.01.2015 in Graz

  • Prof. Markus Raderer (AKH Wien – Onkologie)
  • Prof. Anlauf (Pathologe)
  • Prof. Arnold Marburg
  • OÄ Dr. Patrizia Kump (Meduni Graz)
  • Prim. Thomas Küro (Onkologie – Wels)
  • Prof. Rainer Lipp (Nuklearmedizin Graz)
  • Prof. Francesco Panzuto (Rom)

Weiterlesen …

Gemeinsame Jahrestagung der ÖGES und OSDG

18.03.2015 - 20.03.2015 in Innsbruck

Weiterlesen …

1. Generalversammlung

in Universitätsklinikum Innsbruck

Das Ziel der ANETS ist die Vernetzung des multidisziplinären Umfeldes von NET-Patienten.
Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechsel statt.

Ort:
Seminarraum 1 (UG1)
Universitätsklinikum Innsbruck – MZA
6020 Innsbruck, Anichstraße 35

Weiterlesen …

ASCO 2015, Chicago

29.05.2015 - 02.06.2015 in Chicago

In der Zeit von 29. Mai bis 02.Juni 2015 findet in Chicago das 50th Annual Meeting statt.

www.am.asco.org

Weiterlesen …

NET ALLIANCE SÜD 11. Juni 2015

in Seehotel Europa, Wrannpark 1-3 in 9220 Velden am Wörthersee

Unter dem Titel NET ALLIANCE SÜD findet das 5. interdisziplinäre GEP-NET Treffen statt. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit bei neuroendokrinen Tumoren steht im Mittelpunkt.

11. Juni 2015 um 18:30 Uhr

  • VORTRAG: Prof. Kjaer

          "Molecular Imaging with PET of neuroendocrine tumors: better phenotyping with new tracers"

  • Fallpräsentationen und Diskussion
  • A-NET - wo stehen wir?

Referenten:

Prof. Andreas Kjaer (Kopenhagen)

Prof. Dr. Rainer Lipp (Graz)

Prof. Dr. Peter Lind (Klagenfurt)

OA. Dr. Patrizia Kump (Graz)

OA. Dr. Susanne Kohlfürst (Klagenfurt)

Weiterlesen …

12. Überregionaler NET-Tag München

09.10.2015 - 11.10.2015 in Hotel NH München Neue Messe

Vom 9. - 11.Oktober 2015 finden in München wieder die überregionalen Informationstage für Neuroendokrine Tumore statt. Dieses Netzwerk bietet Information und Austausch für Patienten, Anghörige, Ärzte und Pflegekräfte.

Die Wissenschaftliche Leitung obliegt: PD Dr. med. Christoph Auernhammer,Prof. Dr. med. Christine Spitzweg,LMU München, Klinikum Campus Großhadern -PD Dr. med. Bruno Neu,Prof. Dr. med. Klemens Scheidhauer,TU München, Klinikum rechts der Isar

 

Menschen mit der Diagnose Neuroendokrine Neoplasie, Neuroendokriner Tumor, Neuroendokrines Karzinom, Karzinoid, GEP-NET, APUDom oder MEN1 stehen vor einem Berg von Fragen:  Was bedeutet diese Diagnose für mich und mein Leben? Wo kann ich Hilfe finden? Was kann ich selbst tun? Oder auch: Wo finde ich Adressen für Diagnose, Therapie und Nachsorge? Wo kann ich aktuelle Informationen bekommen? Wie fühlt sich diese Untersuchung oder jene Therapie an? Mit wem kann ich mich austauschen? 

Damit Sie mit diesen und vielen anderen Fragen nicht alleine gelassen werden, haben sich Betroffene und Angehörige zum Netzwerk Neuroendokrine Tumoren (NeT) e. V. zusammengeschlossen: Hier finden Sie Verständnis, Unterstützung und sehr viel Wissen und Erfahrung. 

Das Netzwerk NeT ist die größte Selbsthilfeorganisation für Patienten mit neuroendokrinen Neoplasien und für deren Angehörige im deutschsprachigen Raum und zählt zu den größten Selbsthilfegruppen für diese Erkrankung in Europa.

Nähere Informationen zum Programm: www.netzwerk-net.de

Weiterlesen …

Interdisziplinärer NET Tag - Wien

in Austria Trend Hotel Wien

Herzliche Einladung zum:

Interdisziplinären  NET Tag mit Schwerpunkt Dünndarm
Am:  14. November 2015
Von: 09:00 – 14:00 Uhr
Im:   Austria Trend Hotel - Park Royal Palace Wien, 1140 WIen, Schlossallee 8

Wir ersuchen um Anmeldung bis 30. Oktober 2015 unter www.etouches.com/nettag an.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie innerhalb weniger Minuten ein E-Mail, in dem Ihre Teilnahme bestätigt wird. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das BTU Event Team unter 01/ 516 51-39 oder novartisaustria@btu.at.

Programmablauf im Detail:
9:00 – 09:10 Uhr Begrüßung, Einleitung und Vorsitz S. Mirzaei, Nuklearmedizin, Wien
9:10 – 11:10 Uhr Block 1 – Interdisziplinäres Tumorboard
Anhand einer Kasuistik wird die Klinik, Diagnostik,
Therapie und Nachsorge diskutiert.

A. Haug, Nuklearmedizin, Wien
O. Koperek, Pathologie, Wien
P. Kump, Gastroenterologie, Graz
B. Niederle, Chirurgie, Wien
M. Raderer, Onkologie, Wien

11:10 – 11:30 Uhr Pause

11:30 – 12:40 Uhr Block 2 – Impulsvorträge

NET der Lunge T. Kühr, Onkologie, Wels
Vorstellung von ANETS R. Lipp, Nuklearmedizin, Graz
ANETS Guidelines H. Rumpold, Onkologie, Linz
WiNiBu – Was gibt es Neues B. Niederle, Chirurgie, Wien
Made in Austria G. Ibrahim, Quality Site Head, Novartis

Im Anschluss lädt die Firma Novartis zu einem Buffet.

 

Weiterlesen …

NET Alliance Süd - 6. Interdisziplinäres GEP-NET-Treffen

in Restaurant Carl Graz

Herzliche Einladung zum:

6. Interdisziplinären  GEP-NET Treffen 
Am:  03. Dezember  2015
Von: 18:00 – 20:00 Uhr
Im: Restaurant Carl, Opernring 5a 1, 8010 Graz

Wir ersuchen um Anmeldung bis 26. November  2015 unter

karin.kraschl-janke@novartis.com

 

Programmablauf im Detail:

NET-ALLIANCE – SÜD  - 6. interdisziplinäres GEP-NET Treffen

interdisziplinäre Zusammenarbeit bei neuroendokrinen  Tumoren

Programm: Begrüßung 18:00:: Karin Kraschl – Janke

 Vorträge:

18:30 -19:00:„NET´s bei familiären Syndromen“    Prim. Univ.- Doz. Stepan

 19:00 – 19:15: Fallpräsentationen , OA Dr. Kohlfürst

 19:00-19:15: A-NET- wo stehen wir?  Prof. Dr. Lipp

 

Referenten

Prim. Univ.- Doz. Dr. Vinzenz Stepan( Graz)

OA Dr. Susanne Kohlfürst (Klagenfurt)

Prof. Dr. Rainer Lipp (Graz)

 

Weiterlesen …

Mobile Navigation Anzeigen
Mobile Navigation Ausblenden