ANETS - (r) shutterstock

Nachbericht: 4. Jahrestagung und 5. Vorstandssitzung von ANETS

4. ANETS Jahrestagung gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechsel (ÖGES) und der Österreichischen Schilddrüsengesellschaft ATA

Bereits zum 2. Mal fand am 06. April die ANETS-Jahrestagung gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechsel (ÖGES) in den Redoutensälen in Linz statt.

Im Mittelpunkt standen dieses Jahr ein “state of the Art” Vortrag über den Einsatz der Radioligandentherapie nunmehr im Licht der NETTER-1 Zulassungsstudie für GEP-NET Erkrankungen präsentiert durch Univ. Prof. Dr. Mag. Michael Gabriel (Johannes Kepler Universität, AKH Linz, Institut für Nuklearmedizin und Endokrinologie).

Als Höhepunkt der Veranstaltung hielt  Frau Univ. Prof. Dr. Marianne Pavel (Universitätsklinikum Erlangen, Klinische Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie) die 3. Oberndorfer “key note lecture” mit dem Thema  Kontroversen in der Chirurgie von neuroendokrinen Neoplasien aus internistischer Sicht.

Zum Abschluss wurde der “NET chat surgery” Preis und der GJK Ehrenpreis nach Kurzvorstellungen der Kasuistiken an die jeweiligen Preisträgerinnen übergeben und in einem interdisziplinären Tumorboard im Einzelnen angeregt diskutiert.

Zurück

Mobile Navigation Anzeigen
Mobile Navigation Ausblenden